Sicherheitstipps für Zuhause

Rauchmelder – „Lebensretter für ein paar Euros“Rauchmelder TV Bereits in der Vergangenheit rief die Feuerwehr Langenzenn zum Kauf von Rauchmeldern auf! Da bereits das Einatmen einer Lungenfüllung mit Brandrauch tödlich sein kann, ist ein Rauchmelder der beste Lebensretter in Ihrer Wohnung. Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie und ihre Kinder auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und gibt Ihnen den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr über den Feuerwehrnotruf 112 zu alarmieren.

Bilden Sie bei beginnender Staubildung und stockendem Verkehr immer eine Rettungsgasse, denn das kann Leben retten. Die Rettungsgasse hilft Rettungsfahrzeugen beim schnellen Vorankommen zu einer Unfallstelle. Es ist sogar gesetzlich geregelt, dass sobald ein Stau auf mehrspurigen Landstraßen und Autobahnen auftritt, eine Rettungsgasse gebildet werden muss.

Thomas Leierseder

1. Kommandant

Thomas Leierseder

kommandant@ff-langenzenn.de

Mobil: 0151-62 95 2676

Thomas Eberlein

2. Kommandant

Thomas Eberlein

kommandant@ff-langenzenn.de

Mobil: 0172-85 02 231

Florian Höpfert

1. Vorstand

Florian Höpfert

vorstand@ff-langenzenn.de

Mobil: 0171-68 70 091

Thilo Gerneth

2. Vorstand

Thilo Gerneth

vorstand@ff-langenzenn.de

Mobil: 0174-16 03 538



Organigramm der Feuerwehr Langenzenn

Organigramm


Tag der offenen Tür am 30.07.2017

Tag der offenen Tür

Rahmenprogramm

Tag der offenen Tür
  • Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Langenzenn wird grundsätzlich von der Stadt Langenzenn finanziert. Dennoch ist die Feuerwehr ein Verein, dem freiwillig Beigetreten werden kann. Der Aktive Feuerwehr-Dienst wird von allen Mitgliedern neben der täglichen Arbeit 365 Tage im Jahr, 7 Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag absolviert. Aktuell besteht der Verein aus:

    • 231 Mitgliedern
      • 56 aktive Mitglieder
      • 8 jugendliche Mitglieder
      • 38 passive Mitglieder
      • 129 fördernde Mitglieder

    Im Jahr 2016 wurden folgende Einsätze abgearbeitet:

    • 15 Brände
    • 80 Technische Hilfeleistungen
    • 10 Rettungen über Drehleiter
    • 5 Sicherheitswachen

    Weitere Aufgaben des Vereins sind:

    • Weißwurst Frühschoppen
    • Altstadtfest der Stadt Langenzenn
    • Weihnachtsmarkt der Stadt Langenzenn
    Lesen Sie mehr über den Verein Ehrenamt der Feuerwehr.
  • Die Freiwillige Feuerwehr ist für den Brandschutz der Stadt zuständig. Diese Aufgabe ist für jedes aktive Mitglied eine Pflichtaufgabe. Darunter zählen nicht nur Einsätze im Ernstfall, sondern auch Übungen im Stadtgebiet bzw. Weiterbildungen an den Staatlichen Feuerwehr Schulen.

    Zu den Aufgaben zählen:

    • Löschen von Bränden
    • Technische Hilfeleistungen
      • Verkehrsunfälle
      • Hochwasser
      • Personenrettung über die Drehleiter
      • Schadenslagen mit Öl
    • Sicherheitswachen bei Veranstaltungen
    Mehr Infos über die Einsätze in Form von Berichten finden Sie hier: Einsätze.

"Gott zur Ehr' dem Nächsten zur Wehr"

Leitspruch aller Freiwilligen Feuerwehren

Anmeldung für Internen Bereich

June 2017
M T W T F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Bevorstehende Termine

So Jun 25 @08:00 -
Grundausbildung
Mi Jun 28 @19:00 -
Atemschutz-Zentrale
Do Jun 29 @19:00 -
Absturzsicherung
Sa Jul 01 @09:00 -
Jugendübung